Aktuelles

  • Meldungen aus der Diakonie Württemberg

  • 15.04.21 | Landesstrategie für die Bekämpfung der Pandemiefolgen erforderlich

    Vordringliches Thema für die neue Landesregierung muss nach Ansicht der Diakonie Württemberg die Aufarbeitung der Pandemiefolgen sein. Bildungsbenachteiligung, Armut, psychische Beeinträchtigung und Gewalt sind beispielsweise zu bearbeitende Felder.

    mehr

  • 15.04.21 | Orientierungshilfe zum assistierten Suizid

    Ein Papier der Diakonie Württemberg zur „Beihilfe zur Selbsttötung“ will zum Nachdenken anregen. In teilweise einfacher Sprache wird das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom Februar 2020 und seine Folgen für die diakonische Arbeit erläutert.

    mehr

  • 13.04.21 | Diakonie Journalistenpreis 2021

    Am 30. April ist Einsendeschluss für den Journalistenpreis der Diakonie in Baden-Württemberg. Bis dahin können noch Beiträge aus den Bereichen Print, Hörfunk (kurz/lang), Fernsehen oder Online-Publikationen eingereicht werden.

    mehr